Team NGF | Drop – Shot Montage / Angeln auf Raubfisch…weiterlesen
946
single,single-post,postid-946,single-format-standard,ajax_updown,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-3.6.12,vc_responsive

Drop – Shot Montage / Angeln auf Raubfisch…weiterlesen

 

Auf dieser Seite findet ihr alles Rund um das angeln mit der Methode Drop Shot.

 

Einfach die gewünschte Sektion anklicken und lesen was euch zum Thema interessiert!

 

Viel Spaß euer Team New Generation Fishing

Was ist die Drop Shot Montage überhaupt?

Das Drop Shot angeln ist eine der Montagen, die jeder Raubfisch bzw. Spinnfisch Angler in seinem Repertoire beherrschen sollte. Jede spezielle Methode hat ihre eigene Art der Köderführung, so auch beim Dropshotten. Der Köder wird bei bei dieser Methode sehr langsam und mit Gefühl geführt, daher kommt dieses Rig eher in kälteren Jahreszeiten zum Einsatz. Das Prinzip dahinter ist es, grundnahe Räuber zu reizen und zum Biss zu verleiten. Hecht, Zander & Co. können dem verführerischen Spiel eures Köders oft nicht widerstehen und schnappen zu. Aber nicht nur im Winter und Frühjahr ist diese Montage ein Mittel zum Fang. Gerade wenn die Fische beim ausführen anderer Spinnfisch-Methoden nicht beißen, Wechsel ich auf Drop Shot und erlebe wahre Sternstunden und tolle Fänge. Drop Shot ist eine Angelmethode die sehr gut als Uferangler funktioniert, sowie vom Boot oder Bellyboat aus vertikal. Jedoch ist das keine Angel-Methode die zum suchen des Fisches gedacht ist, sondern ihr solltet Hot-Spots mit dieser Methode befischen. Denn wie oben genannt ist Drop Shot Es gilt wie immer: es gibt keine Montage die immer zum Fisch führt, sondern IHR müsst die Situation am Gewässer erkennen und die richtige Wahl treffen. Vertraut dem Köder und vertraut der Methode Drop Shot, dann überlistet ihr Zander, Hecht und Barsch!

 

 

 

/

 

Anleitung: Montage & Führung

No Comment

1

Post A Comment

  • Facebook
  • Google+
  • YouTube